Historie der W2 Manufaktur

1999 wechselte der gelernte Zimmermann und visionäre Baumeister nach 17 Jahren an der Spitze eines Bauunternehmens auf die Planungsseite.
Von 1999 bis 2010 agierte Alfred Waltl als Partner des Planungsbüros „Haslinger & Waltl“.
2011 wird das Planungsbüro „Haslinger & Waltl“ übernommen und seither von Alfred Waltl als die „W2 Manufaktur“ zu einem sehr erfolgreichen und anerkannten Architekturbüro ausgebaut.
Seit der Gründung der W2 Manufaktur wird die Erfolgsgeschichte mit zahlreichen international prämierten Objekten für Architektur und Innenraumplanung im deutschsprachigen Raum gekrönt.