Das Planungsbüro wird W2 Manufaktur

Mit neuem Gesicht und neuer Führungsspitze ging die W2 Manufaktur 2011 an den Markt. Nicht ganz so „jungfräulich“, wie es auf den ersten Blick schien, denn hinter der neuen Firmierung steckten erfahrene Köpfe, die jede Menge Wissen ins Unternehmen einbrachten und einbringen: Alfred Waltl und Nicole Waltl-Piffer.

Beide sind sie kreativ, innovativ und somit für den Entwurf, die architektonische Planung, Ideengebung und –findung verantwortlich. Beide haben sie aber auch ihre ganz individuellen Stärken, die perfekt harmonieren.

Als Teilhaber von „Das Planungsbüro“ in Zell am See realisierte Baumeister Alfred Waltl über 10 Jahre zahlreiche Bauten in Hotellerie, Gewerbe, Wohnbau und Außenanlagen. In der Region zählen das Bergdorf Priesteregg, die Leoganger Bergbahnen oder Sport Mitterer zu den Referenzen.

 

Weitere Referenzen im Überblick

 

Nicole Waltl-Piffer hat sich durch zeitgenössische Kunst und feinfühliges Innendesign einen Namen gemacht. Neben der innenarchitektonischen Ausgestaltung privater Wohnhäuser und Gewerbebetriebe im In- und Ausland vertrauen regionale Hotels wie die Forsthofalm oder der Salzburgerhof in Leogang auf ihr feines Interieur-Gespür.

25 Jahre Architekturerfahrung und 15 Jahre Kunst- und Design-Know-how bildeten die Ausgangslage für ein neues Unternehmen in Leogang: Die W2 Manufaktur – Architektur‘ Kunst‘ Leben‘ harmonisch vereint.